Einzeller

Das Institut für Zellbiologie betreibt seit mehr als 40 Jahren Einzeller-Zuchten.

Als Dienstleistung verkaufen wir Einzeller an Schulen und interessierte Personen zum Selbstkostenpreis.

Füllen Sie bitte das Formular auf unserer Homepage aus.
Alternativ können Sie auch die E-Mail Adresse: einzeller@izb.unibe.ch verwenden.

Damit ist sichergestellt, dass auch bei Abwesenheit des Hauptverantwortlichen, die Bestellung entgegenommen und ausführt wird.
Telefonisch sind wir schwer zu erreichen. Besonders während dem Semester wenn Kurse und Praktika stattfinden, sind wir nicht im Büro.

Geben Sie das genaue Versanddatum an. (Bitte kein „ich brauche die Einzeller am…“ sondern das Datum an welchem wir versenden sollen.)
Sie alleine wissen, wann genau Sie die Einzeller brauchen und wann bei ihnen die Post ausgeliefert wird.

Sollten Sie die Lieferung am Montag benötigen gibt es folgende Möglichkeiten

  • Wir versenden am Freitag und jemand kann die Sendung am Samstag in Empfang nehmen und die Röhrchen öffnen und entsprechend lagern.
  • Wir versenden am Freitag an eine Privatadresse damit jemand die Röhrchen in Empfang nehmen und sofort öffnen kann.
  • Wir versenden am Donnerstag.

 

Wir versenden ausschliessliche als Midibriefe per A-Post. Wenn die Post mitspielt, sollte dieser am nächsten Tag bei Ihnen eintreffen.
Lieferverzögerung passieren aber immer wieder (Vorweihnachtszeit, Urlaubszeit).
Planen Sie deshalb immer, wenn möglich, einen Sicherheitstag ein.

Aus organisatorischen Gründen können Bestellungen nur innerhalb der Schweiz versendet werden.

Verwenden Sie bei der Bestellung Ihre Kundennummer.

 

 

Wir sind ein Institut der Universität Bern und stellen deshalb selber keine Rechnungen aus.
Sie bekommen Ihre Rechnung mit separater Post von der Universität Bern zugeschickt.