Titelbild: Institut für Zellbiologie

 

Das Institut für Zellbiologie der Universität Bern umfasst diverse Forschungsgruppen die sich mit einem breiten Spektrum an Organismen, experimentellen Techniken und aktuellen Themen befassen.

Besondere Schwerpunkte liegen aber in der RNA Biologie, Molekulare Parasitologie und Neuro-/Entwicklungsbiologie.

News and events

Prof. Dr. Mitchell Levesque
University Hospital Zürich

"Big data in the age of precision medicine"

PD Dr. Andreas Marti wurde für seine neue Vorlesungsreihe “Gene and Cell therapy” als Teacher of the year 2016 ausgezeichnet. Andreas Marti ist als Dozent am Institut für Zellbiologie angestellt und lehrt in dieser Funktion seit vielen Jahren auf einem sehr hohen Niveau. Dr. Marti versteht es in hervorragender Weise den Studenten sein immenses Wissen im Bereich Zellbiologie zu vermitteln. Der Teacher of the Year wird ermittelt anhand der besten studentischen Evaluationsergebnisse in den Bereichen Planung und Darstellung, Umgang mit den Studierenden, Interesse und Relevanz für eine Lehrveranstaltung. Das IZB gratuliert Dr. Marti ganz herzlich zu dieser tollen Bestätigung seiner sehr engagierten Lehrtätigkeit.

16.01.17 Teacher of the year, Andreas Marti

Vorherige